· 

Blickfang Stuttgart 2018 - Designmesse für Möbel, Schmuck, Mode

1. Lampen und Möbel von Lukas Klingsbichel

Der junge Designer aus Österreich entwickelt Produkte mit minimalistischer, aber außergewöhnlicher Formsprache unter dem Standard von Cradle-to-Cradle her. Besonders gut haben mir seine Lampen gefallen.

 

2. Schmuck von Monir Jewellery

Die Österreicherin Monir Kienzl entwirft minimalistische zeitlose Schmuckstücke. Alle Arbeiten sind Teil einer Dauerkollektion und individuell kombinierbar.

 

3. Die LED-Leseleuchte "Henry" von jundando

Die Designerin Claudia Hüskes schreibt zu Henry: Mit der LED-Leseleuchte Henry für die Schulter hat man immer dort Licht, wo man es braucht. Ein kurzer Druck auf die Nasenspitze genügt und das Licht geht an.

 

4. Die Garderobe "Leanon II" von roomsafari

Super schlicht, super zeitlos und super fair produziert!

 

5. Die Ziegenhaar / Schurwoll Teppiche von Tapisoel

Weil ich Naturmaterialien einfach liebe und mich die warmen Farben ansprechen.

 

6. Vintage Einzelstücke von JØLG

Ganz unterschiedliche Emaille-Lampenschirme und andere Vintage-Einzelstücke. Der DIY-Regalhalter ergänzt das Sortiment wunderbar.

 

7. Birkenrinde-Möbel von Anastasiya Koshcheeva

Ich bin einfach verliebt. Schaut euch unbedingt das Video auf ihrer Website an!

 

8. Hoos London Gin

Schmeckt. Geduldige und ausführliche Beratung.

 

9. Beton-Leuchten von Two Bold

Schöner Kontrast zwischen Beton und edlem Buntmetall.

 

10. Johannenlies - Upcycling Möbeldesign

Niederländisch-inspiriertes Möbeldesign aus recyceltem Bauholz.

 

11. Kinder Hörspieler "Hörbert"

Nachhaltig hergestellt in Deutschland aus hochwertigen Materialien.

 

12. Looops Duftkerzen

Ganz ohne Paraffin oder synthetische Duftstoffe in wiederverwerteten  Weinflaschen.

 

13. Elektro-Lastenräder "Hyggelig Bikes"

Perfekt für das hügelige Stuttgart.

 

14. Elephbo - Taschen aus recycelten Zementsäcken

Elephbo recycelt Zementsäcke in Kambodscha um daraus hochwertige Produkte herzustellen sowie zu einer besseren Umwelt bei zu tragen und Menschen vor Ort Chancen zu ermöglichen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra Brang (Dienstag, 20 März 2018 21:03)

    Liebe Frau Nehls,
    da freuen wir uns aber sehr, dass "hörbert" - unser MP3-Player aus Holz - zu Ihren Highlights der Messe zählte und bedanken uns für Ihren Besuch am Stand.
    Mit besten Grüßen vom ganzen hörbert-Team der Firma Winzki GmbH & Co. KG in Frickenhausen,


ÜBER


Dank meines Studiums zur Industriedesignerin und einer Ausbildung zur staatlich geprüften Grafik-Designerin umfassen meine Kenntnisse ein umfangreiches strategisches sowie kreatives Spektrum: Von Konzeption, über die Erstellung von technischen Zeichnungen bis hin zur Produktionsumsetzung und Präsentation stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

LINKS


KONTAKT


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.