· 

Graspapier von Scheufelen

Heute kam meine Papiermusterbox von Scheufelen an. Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Musterbox, sondern das neue "Graspapier". "Anders als bei vielen auf dem Weltmarkt erhältlichen Frischfaserzellstoffen, wird dieses Material in unmittelbarer Umgebung der Papierfabrik, im "Biosphärengebiet Schwäbische Alb", aus einem schnell nachwachsenden Rohstoff gewonnen. Zukünftig soll dieser auch direkt auf dem Gelände unserer Papierfabrik in einer neuen Anlage verarbeitet werden.

Im Vordergrund steht dabei die Herstellung eines kostengünstigen Frischfaserzellstoffs bei möglichst geringer Umweltbelastung. Diese beruht auf einem verschwindend geringen industriellen Wasserbedarf (weniger als ein Liter pro Tonne Graszellstoff, verglichen mit mehreren tausend Litern Wasser pro Tonne Holzzellstoff), einer massiven Energieersparnis von bis zu 80 % pro Tonne Frischfasermaterial und dem kompletten Verzicht auf Prozesschemikalien." (Scheufelen, www.scheufelen.com/produkte/graspapier)

 

 

Ich bin auf jeden Fall schon gespannt, bei welchem Projekt ich das Papier in Einsatz bringen darf!

#scheufelen #graspapier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ÜBER


Dank meines Studiums zur Industriedesignerin und einer Ausbildung zur staatlich geprüften Grafik-Designerin umfassen meine Kenntnisse ein umfangreiches strategisches sowie kreatives Spektrum: Von Konzeption, über die Erstellung von technischen Zeichnungen bis hin zur Produktionsumsetzung und Präsentation stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

LINKS


KONTAKT


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.